Museumsfest 26.08.2017

IMG_1146

Handwerkermarkt und die Filmpremiere „Zeitzeugen“ sind die Höhepunkte des diesjährigen Museumsfestes.

Traditionell lädt der Museumsverein Dietersweiler Ende August zum alljährlichen Museumsfest ein. Die Vorstellung des Dokumentarfilms „Zeitzeugen“ und der Handwerkermarkt sind die Hauptprogrammpunkte.

Der Handwerkermarkt beginnt am 26.08.2017 bereits um 11:00 Uhr. Die Handwerkskunst des Bürstenbinders, des Sensen Denglers, des Scherenschleifers, Spinners und einer Sennerin bzw. Landwirtin wird auf verschiedenen Stationen präsentiert.

Um 15:00 Uhr  wird der Dokumentarfilm „Zeitzeugen“ zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert. Der Film zeigt das Leben in Dietersweiler und Lauterbad in den 50er- und 60er Jahren. Interviews mit einheimischen Zeitzeugen geben einen authentischen Eindruck, wie sich das Leben vor 60 Jahren in der Region darstellte.

Die Leinstetter Oldies beginnen mit ihrem Konzert um 18:30 Uhr im Museum.

Für die kleinen Gäste stehen kostenlos Bobby Cars für Spiel und Spaß zur Verfügung.

Die Mitglieder des Museumsvereins sorgen den ganzen Tag für Speis und Trank.  Für gute Unterhaltung ist gesorgt.

 

Programmablauf:

11:00 Uhr: Eröffnung des traditionellen Museumsfestes und                                                                                             Handwerkermarkt

Ab 15:00  Uhr: Ab 15.00 Vorstellung und Vorführung des Filmes “Zeitzeugen“

Ab 18.30 Uhr: Konzert der  “Leinstetter Oldies“