Museumsfest mit historischen Radtour am 09.07.2016

Fahrrad

Am 09.Juli 2016 findet das Museumsfest statt. Im Mittelpunkt steht das „Fahrrad“ als Gegenstand der Mobilität in der Vergangenheit bis heute. Als besonderes Highlight ist an diesem Tage eine  historische Radtour vorgesehen.

Bei dieser außergewöhlichen Radtour mit Fahrrädern vor 1960 steht nicht die sportliche Betätigung sondern das Genussradeln im Vordergrund.

Gleichgesinnte, die eine spezielle Verbindung und Leidenschaft zu historischen Fahrrädern haben, sind zu dieser besonderen Veranstaltung im Rahmen des 1. Museumsfestes im Jahr 2016 recht herzlich eingeladen.

Während der gesamten Rundtour, wird die Gruppe musikalisch von der burgenländischen Musikgruppe “Uhudler” begleitet. Spaß und Freude am gemeinsamen Interesse, dem Radfahren, stehen an diesem Tag im Mittelpunkt.

Das Museumsfest widmet sich an diesem Tag in vielfältiger Weise dem Thema “Radfahren”. So wird die Fahrradgeschichte von Dietersweiler den Besuchern bei einer Fotoausstellung im Museum bildlich näher gebracht. Bilder des Radsportverein Dietersweiler, dem heutigen Sportverein, gibt es ebenfalls zu sehen.

Das Freudenstädter Sportgeschäft, „Intersport Glaser“, bietet an diesem Tag eine mobile Fahrradwerkstatt für historische und aktuelle Fahrradmodelle und kostenlose Pedelec-Probefahrten an.

Die kleine Besucher werden ebenfalls auf ihre Kosten kommen. Neben der Mini-Flotte mit Bobbycars, Traktoren, etc. die zum Austoben bereit stehen, ist noch ein Geschicklichkeits – Rundkurs für Kinder mit Fahrräder aufgebaut.

Alle Besucher aus nah und fern, sind aufgerufen mit dem Fahrrad zum Museumsfest zu kommen.

Die Besucher mit der weitesten Anreise erhalten einen Preis.

 

Der Zeitplan für die Teilnehmer an der historischen Radtour

ab 10:00 Uhr: Startnummernausgabe am Schulhaus Dietersweiler, Muggengärtle 35
10:45 Uhr:       Start
11:30 Uhr:       Empfang und Genussstopp im Lauterbad
13:00 Uhr:       Begrüßung auf dem Marktplatz Freudenstadt durch den Oberbürgermeister Julian Osswald

14.45 Uhr:       Abfahrt nach Dietersweiler
15.30 Uhr:       Rundtour durch Dietersweiler mit Einfahrt ins Museum

                          Empfang der Teilnehmer am Museum

                          Vorstellung und Prämierung der TeilnehmerInnen

Teilnahmebedingungen und Strecke

  • Teilnahme mit einem Fahrrad Baujahr vor 1960 ohne Gangschaltung und in einem historischen Kostüm, einer alten Handwerkerkleidung oder einer Tracht
  • Länge der Strecke: 12.000 m
  • Höhenmeter: 80 m
    Fußmarsch: 600 m
  • Alle TeilnehmerInnen erhalten einen Verpflegungsbeutel und je einen Gutschein für ein Essen und ein Getränk beim Museumsfest.

Startgeld: 12 €

Rahmenprogramm des Museumsfestes ab 14:00 Uhr

  • Beginn des Museumsfestes mit Kaffee und Kuchen
  • Eröffnung der Bilderausstellung zum Thema “Radfahren in Dietersweiler”
  • Mobile Fahrradwerkstatt für aktuelle und historische Räder
  • Pedelec-Probefahrten
  • Mini-Flotte und Fahrrad – Parcour für die kleinen Besucher
  • ab 15:30: Empfang und Begrüßung der Teilnehmer an der Historischen Radtour
  • Fröhlicher Ausklang des Museums mit der Musikgruppe „Uhudler“
  • Vespermöglichkeit

Weitere Auskünfte und verbindliche Anmeldung bis zum 26. Juni 2016 bei:

Klaus Dölker
Lerchenbergstr. 21
72250 Freudenstadt
Tel. 07441 87926
klausdoelker@ gmx.de